Einreise Neuseeland mit Baby und Kind

Endlich öffnet auch Neuseeland wieder die Grenzen! Die Grenzöffnung wurde vorverlegt und auch die Quarantäne bei Einreise abgeschafft.

Welche Regelungen ab wann gelten und welche Sonderbedingungen für die Einreise nach Neuseeland mit Kindern gelten haben wir euch hier zusammengefasst. Stand: 06.04.2022

Einreisebestimmungen Neuseeland ab Mai 2022

Ist die Einreise für Deutsche nach Neuseeland wieder möglich?

Die Grenzöffnung für alle vollständig gegen Covid19 geimpfte Reisende wurde auf Juli vorverlegt. Einreisende aus sogenannten "visa waiver" Ländern sollen jedoch bereits ab 1. Mai einreisen können. Dazu zählt auch Deutschland. Die Einreise ist damit für deutsche Reisende mit Touristenvisum ab 1. Mai wieder möglich.

Ein Impfnachweis reicht jedoch nicht aus. Ihr müsst zudem einen negativen Corona-Test vorlegen und zwei weitere Schnelltests innerhalb von fünf Tagen nach Ankunft vornehmen.

Die Quarantäne-Vorschrift wurde jedoch aufgehoben, sodass ihr euch nach Ankunft nicht isolieren müsst.

Einreise Neuseeland - welche Dokumente brauchen wir?

Zusätzlich zum Impf- und Testnachweis müssen alle Reisenden die New Zealand Traveller Declaration ausfüllen.

Über ein Onlinesystem füllt ihr vor der Einreise ein Dokument aus, in dem alle Covid-19-relevanten Infos gesammelt werden. Sind alle Angaben gemäß der Vorschriften, erhaltet ihr einen QR-Code, den ihr bei Check-in sowie bei Einreise vorzeigen müsst. Alle Details findet ihr in dieser Übersicht.

Die Einreiseerklärung muss für alle Reisenden ausgefüllt werden, auch für Babys und Kinder!


Einreise Neuseeland - was gilt für ungeimpfte Kinder?

Ungeimpfte Kinder unter 16 Jahren können ebenfalls nach Neuseeland einreisen, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden, der die Impfvorschriften voll erfüllt.
Eine Quarantäne ist nicht notwendig.

Auch Kinder müssen die NZ Traveller Declaration ausfüllen!

We ist der aktuelle Corona-Stand in Neuseeland?

Rund 80% der Gesamtbevölkerung sind aktuell vollständig gegen Corona geimpft. Eine Impfquote von 90% wird angestrebt.

Neuseeland gilt als vorbildlich, was die Bekämpfung des Virus angeht. Mit strengen Maßnahmen wurde lange Zeit eine "Null-Covid-Strategie" verfolgt.

Neuseelandreise mit Baby und Kind - wann buchen?

Nach einer rund zweijährigen Grenzschließung zeigt sich schon jetzt eine hohe Nachfrage nach Neuseelandreisen.

Wenn ihr eine Elternzeitreise oder Familienreise nach Neuseeland plant, solltet ihr daher schnellstmöglich mit der Planung beginnen. Vor allem bei Wohnmobilen für die Hochsaison Dezember bis Februar empfehlen wir euch, nicht mehr lange zu warten.

Quellen:
Government Announcement 15 March
Vaccination requirements

Neuseeland öffnet seine Grenzen wieder
Neuseeland öffnet seine Grenzen wieder

Ihr möchtet eine Neuseelandreise planen? Schreibt uns.