Wasserschlösser, Fahrräder, Flamingos und Udo Lindenberg – willkommen im Münsterland!

Es muss ja nicht immer Nordsee, Ostsee oder bayerische Alpen sein – auch weniger bekannte Ziele wie das Münsterland sind entdeckenswert. Was es dort zu entdecken gibt, wo Kinder richtig schön spielen, Eltern shoppen können und ihr am besten esst und übernachtet lest ihr hier.
Venn Münsterland

Lage

Wasserschlösser Münsterland Das Münsterland liegt im Nordwesten Nordrhein-Westfalens, direkt an der holländischen Grenze. Größte und bekannteste Stadt ist Münster.

Sehenswertes

Radfahren im Münsterland
Das Münsterland ist ideal, um mit dem Fahrrad entdeckt zu werden. Ganze 4.500 km ausgeschilderte Radwege warten auf euch. Und die E-Bikes könnt ihr beruhigt zu Hause lassen: alles schön flach hier und deswegen auch prima für Kinder geeignet. Trotzdem ist die Landschaft entlang der „Pättkes" abwechslungsreich und sehenswert: Flußläufe & Seen, Moorgebiete, typische Klinkerhäuser, große Bauernhöfe, Wasserschlösser, Alleen und viel, viel Grün.

Gildehauser Venn / Zwillbrocker Venn
Aussichtsplattformen geben einen Überblick über die beeindruckenden Moorgebiete mit ihren Heide- und Seenlandschaften. Im Zwillbrocker Venn können von Frühjahr bis Herbst sogar Flamingos beobachtet werden. Vermutet wird, dass die Kolonie wohl aus einigen entflogenen Tiere aus Zoos entstanden ist, die nun hier in den wärmeren Monaten heimisch geworden sind.

Rock- und Pop Museum
Ein Rock- und Pop Museum würde man im Münsterland vielleicht nicht unbedingt erwarten. Zu finden ist dieses im Geburtsort Udo Lindenbergs: Gronau (nahe der holländischen Grenze). Neben einer Dauerausstellung mit viel Musik auf Knopfdruck zur Geschichte des Rock und Pops finden immer wieder wechselnde Ausstellungen statt.

Wasserschlösser
Während die Schlösser und Burgen im Süden Deutschlands meist auf einer Anhöhe liegen, sind die Münsterländer Prachtbauten mangels eines Bergs stattdessen von großen Wassergräben oder Seen umgeben. Z.B. Burg Vischering, Burg Hülshoff (Geburtsort von Annette von Droste-Hülshoff), Haus Welbergen, Schloss Lembeck.

Für Kinder

Tierpark Nordhorn
Tierpark Nordhorn Münsterland Schön angelegter, sehr grüner Zoo. Besonderheit: In zwei Ferienhäusern kann man direkt auf dem Zoogelände übernachten. Es gibt einen Bollerwagen-Verleih und die Eintrittspreise sind mit 8,50 EUR für Erwachsene und 4,50 EUR für Kinder ab 4 Jahren günstig. Kinder unter 4 Jahren sind kostenlos.

Paddel & Pedal Tour
Paddeln im Kanadier oder Drachenboot und anschließende Radtour – perfekter Tagesausflug für Familien mit etwas größeren Kindern. Gepaddelt wird rund 13km, auf dem Rad werden ca. 10km zurückgelegt. Boot, Fahrrad, Karte mit Radelroute und Mittagessen für hungrige Sportler inklusive!

Einkaufen

Im McArthurGlen Designer Outlet Ochtrup findet man zum Glück nicht nur überteuerte Designermode sondern teilweise erstaunlich gute Schnäppchen. Große Auswahl an Geschäften – auch für Kinder (Sigikid, Steiff, Ravensburger etc.).
Else am See

Kulinarisches

Else am See, Schüttorf / Quendorfer See
Essen bei Else am See kann sich anfühlen wie 1 Woche Urlaub. Perfekte Lage am See mit großer Sonnenterrasse direkt am bzw. über dem Wasser, Sonnenstühlen und Bänken und einem gemütlichen Innenraum mit Glasfronten bei schlechtem Wetter. Ein Sand-Badestrand mit Spielplatz der Kinder- und Väterherzen höherschlagen lässt liegt direkt neben der Else.
Achja, fast vergessen: die Getränkekarte und das Essen sind übrigens auch großartig! Verwendet werden regionale, frische Produkte – so wie die Oma der Betreiber das früher auch machte. Diese ist nämlich Namensgeber für Else am See.

Oelerich Grill, Ochtrup
Kennt ihr auch diese Pommesbuden-Nostalgie? Bei uns gibt es keinen Besuch im Münsterland ohne "Pömmes bei Ömmes". Bis vor kurzem sah dieser Imbissgrill noch exakt so aus wie vor 30 Jahren. Mittlerweile wurde renoviert und modernisiert, die Pommes und Currywurst sind aber zum Glück immer noch die Besten im Umkreis.
Ferienhof Laurenz Familotel Münsterland

Übernachten

Ferienhof Laurenz (Familotel)
Der Erlebnisbauernhof Laurenz liegt im Grünen, direkt am Waldrand – alles was hier zu hören ist sind Schafe, Ziegen, Vögel oder Pferde. Und vor Freude jauchzende Kinder. Neben den Doppelzimmern, Ferienwohnungen und Familien-Appartements gibt es hier etwas Besonderes: das Heuhotel. Wer mag kann eine Nacht im Schlafsack im Heu verbringen. Back to Nature!
Geboten wird hier für Kinder so einiges: Planwagenfahrten, Reitunterricht, Ponyreiten, geführte Ausritte, Toben am großen Abenteuer-Spielplatz, Baden am 3km entfernten Badesee (perfekt für eine kleine Radtour mit Leihrädern), Tischtennis, Wiesengolf, Hüpfen auf dem Lufthüpfkissen, Streichelzoo, Kettcars und wer mag kann sogar die Prüfung zum „Traktor-Führerschein" ablegen. Auch für Babys wird hervorragend gesorgt: Hochstuhl, Babybett, Babyphone, Babybadewanne, Flaschenwärmer – alles vorhanden. Zudem gibt es eine Baby- und Kinderbetreuung.
Unterkunftsmöglichkeiten:
Auch ein Urlaub mit nur einem Elternteil oder zusammen mit den Großeltern oder mit der Großfamilie ist möglich.Neben den Doppel- und Familienzimmern gibt es Familienappartements mit 2, 3 oder 4 Räumen.
Verpflegung:
Verpflegt werden die Gäste mit regionaler Küche, unter anderem mit selbstgebackenem Kuchen und Brot. Für Kinder gilt All Inclusive, die Erwachsenen können zwischen Halb- oder Vollpension wählen.
Weitere Infos bei uns: info@dieweltwartet.de