Kopfbilder

Elternzeitreise

Die erste große Reise mit Baby

Die erste Reise mit Baby ist so aufregend! Wir wissen wovon wir sprechen, denn wir waren selbst während unserer zwei Elternzeiten unterwegs: Einmal in den USA und Kanada, einmal in Australien. Und zwischendurch waren wir mit Baby innerhalb Europas unterwegs. Auf unserem Blog erzählen wir nicht nur von unseren Reisen, sondern teilen auch Berichte einiger unserer Reisefamilien.

Seit über fünf Jahren buchen wir nun schon Elternzeitreisen für Familien. Wir kennen die Fragen, Grübeleien und das Zu-müde-sein-zum-Reiseplanen. Wir nehmen uns Zeit für euch und besprechen per Telefon oder Videoanruf eure Reiseideen. Dabei ist es völlig normal wenn ein kleiner Weltentdecker im Hintergrund mitquäkt.

Reiseplanung mit Baby & Kleinkind

  • Wir beraten zu passenden Zielen und Reisearten.
  • Wir beantworten eure Fragen zum Fliegen mit Babys.
  • Wir buchen Flüge, Wohnmobile, Mietwagen, Unterkünfte, Ausflüge und den passenden Reiseschutz.
  • Wir reservieren Babybetten und Kindersitze.
Entspannt mit Kleinkind reisen Die erste große Reise mit Baby
Die erste große Reise mit Baby

Wohin reisen mit Baby & Kleinkind?

Reisen mit Baby in Deutschland

Es muss gar nicht unbedingt eine Fernreise sein – auch in Deutschland gibt es viel zu entdecken. Wagt euch doch auch mal an die unbekannteren Regionen, ihr werdet überrascht sein!
Unsere Empfehlung: Roadtrip durch Deutschland von eurer Haustüre aus: Wir vermitteln euch das passende Wohnmobil, ihr räumt ein, fahrt los und bleibt flexibel. Mit Baby absolut unkompliziert und praktisch.

Reisen mit Baby in Europa

Egal, in welche Himmelsrichtung man aufbricht – Europa ist unglaublich vielfältig. Auf vergleichsweise kleinem Raum habt ihr so viele Möglichkeiten für eure Elternzeitreise!
Unsere Empfehlung: mit dem Wohnmobil unseres Lieblingsvermieters durch Schottland, in einem skandinavischen Ferienhaus so richtig an einem Ort ankommen, zwei bis drei besondere Unterkünfte wählen und langsam reisen

Fernreise mit Baby

Natürlich steht auch einer weiten Reise mit Baby nichts im Wege, so lange ihr Faktoren wie Sicherheit, medizinische Versorgung und eigene Reiseerfahrung bei der Planung beachtet.
Unsere Empfehlung: im Wohnmobil durch Australien, Neuseeland, USA oder Kanada - alles Ziele, die perfekt geeignet sind für eine (erste) Reise mit Baby

Lasst euch von unseren Reiseideen inspirieren!

Reiseideen Elternzeitreise

Abenteuer Familien-Roadtrip USA & Kanada

Get your motor runnin` head out on the highway... auf zum Roadtrip durch die USA und Kanada! Looking for adventure and whatever comes our way... im Mietwagen oder Wohnmobil auf Abenteuersuche in Nordamerika. Routenvorschläge und Details findet ihr unter "mehr erfahren" oder bei uns zu eurem Wunschreisetermin beraten lassen.

Australien und Neuseeland im Wohnmobil entdecken

Ob während der Elternzeit oder mit größeren Kindern: Australien und Neuseeland sind wunderbar mit dem Wohnmobil zu bereisen. Wir vermitteln Wohnmobile verschiedener Anbieter wie z.B. Maui, Britz , Apollo, Jucy oder Cheapa Camper. Wir geben euch gerne Infos zu Kindersitzen und allen Fragen rund ums Reisen im Wohnmobil mit Baby und Kind. Mehr zur Wohnmobilmiete in Ozeanien unter "mehr erfahren", oder direkt eure Wohnmobil- /Elternzeitreise bei uns anfragen.

Europa  im Wohnmobil bereisen

Soviel zu entdecken, so nah! Plant eure große Europa-Reise vorab oder entscheidet ganz spontan, wohin es gehen soll. Mit einem Wohnmobil seid ihr flexibel und mobil - perfekt für eine Familienreise. In welchen Ländern wir Wohnmobile vermitteln könnt ihr unter "mehr erfahren" nachlesen. Ihr habt schon eine Reiseidee? Dann schreibt uns gerne unter "jetzt anfragen" und wir planen mit euch eure perfekte Familienreise.

Familienurlaub im Ferienhaus in Florida

Strände, Vergnügungsparks und Sonne satt - Florida ist geradezu paradiesisch für Familien! Noch entspannter wird euer Urlaub im eigenen Ferienhaus mit viel Platz zum Toben, Spielen und vielleicht sogar im eigenen Pool schwimmen. Weitere Infos findet ihr unter "mehr erfahren", oder gleich euren Wunschtermin direkt anfragen.

Tipps rund um das Reisen mit Baby

Elternzeitreise - Wahl des Reiseziels

Selbstverständlich sollte man einige Dinge beachten, wenn man eine Reise mit einem Baby plant. Bei der Auswahl des Reiseziels sollte die Sicherheit im Land ebenso beachtet werden wie eventuelle Gesundheitsgefährdungen (z.B. Malaria) und allzu extremes Klima. Wer weniger reiseerfahren ist, sollte eher ein Ziel aussuchen, in dem man sich problemlos verständigen kann und die Sprache spricht. Wer reiseerfahren ist, sollte auf jeden Fall bedenken, dass eine Reise mit Baby anders ist, als die Reisen, die ohne Kind unternommen wurden. Straffe Zeitpläne oder lange Tagesetappen sind nichts für eine Reise mit kleinem Kind. Lieber ausreichend Zeit einplanen und die Reise entspannt angehen. Die Picknick-Decke im Grünen beim ungeplanten Zwischenstopp am Wegesrand kann manchmal besser sein, als das vollbepackte Besichtigungsprogramm.

Reisen mit Baby – welches Alter ist am besten?

Lasst euch Zeit zur Eingewöhnung. Gerade beim ersten Kind sind die Anfangsmonate oft noch eine Umstellung und es dauert ein wenig, bis sich alles eingependelt hat und ihr im neuen Familienalltag angekommen seid. Wir empfehlen ein Babyalter ab 5-6 Monaten für eine längere Reise. Noch ein Tipp: manche Babys fangen schon ab zehn Monaten an, laufen zu lernen, viele ziehen sich in diesem Alter gerne an Möbelstücken hoch. Dieser neuen Mobilität solltet ihr euch bei der Reiseplanung bewusst sein, auch wenn das aktuell vielleicht noch in weiter Ferne liegt.

Vorbereitung der Elternzeitreise – Packliste & Tipps

Bei Buchung eurer Elternzeitreise über Die Welt wartet bekommt ihr von uns natürlich eure Fragen beantwortet, praktische Tipps und Empfehlungen für euer Reiseziel und eine Packliste. Oft ergeben sich bei der genaueren Routenplanung oder beim Packen noch Fragen, bei denen wir euch gerne weiterhelfen. Wir möchten, dass ihr euch gut vorbereitet fühlt, wenn ihr startet. Und natürlich könnt ihr uns auch während der Reise kontaktieren, wenn ihr Hilfe braucht oder Ausflüge vor Ort hinzubuchen möchtet. Ihr genießt entspannt eure Reise - wir sind im Hintergrund für euch da.

Elternzeitreise mit zwei Kindern

Ob ein oder zwei Kinder – wo ist da der Unterschied? Pustekuchen sag ich euch! Es macht durchaus einen Unterschied, ob da ein oder zwei Kinder gefüttert, gewickelt und/oder bespaßt werden möchten. Je nach Alter der Kinder natürlich mehr oder wenig intensiv, aber generell ist einfach mehr zu tun.

Das haben wir selbst bei unserer zweiten Elternzeitreise festgestellt. Grade bei einer Reise mit Wohnmobil oder Mietwagen dauert es einfach länger, bis ihr weiterkommt. Wenn ihr also Entspannung auf eurer Wunschliste habt, wählt lieber eine Reise mit weniger Stopps oder einem/zwei Ausgangspunkten (z.B. ein schönes Ferienhaus).Das schöne bei einer Elternzeitreise mit zwei Kindern: es ist nun auch schon (je nach Alter) ein Kind mit dabei, dass seine Umgebung durchaus schon wahrnimmt, was es in meinen Augen auch so spannend macht!

  • 8 Punkte zur Planung eurer Elternzeitreise

    Unsere Tipps für die (erste) Reise mit Baby im Überblick.

  • Fliegen mit Baby und Kleinkind

    Vergesst die Horrorgeschichten und entsetzten Gesichter - fliegen mit Baby ist halb so wild. Wir verraten unsere besten Tipps.

  • Reiseberichte Elternzeit

    Wir freuen uns immer, von unseren Reisefamilien zu hören. Hier berichten einige Eltern von ihrer ersten Reise mit Baby.

Lasst uns gemeinsam eure Elternzeitreise planen!

Blog Lieblinge Rund ums Reisen mit Baby